05. Mai 2009

"Trainingserfolge ... "

Seit dem 1. März ist Laura bei uns & arbeitet fleißig mit unseren Pferden !

Laura arbeitet bereits gerittene Pferde weiter, bereitet einige unserer Pferde für die Sommersaison mit unseren Gästen vor & hat das Training mit einigen rohen Pferden begonnen.

Uns ist es wichtig, dass mit den Pferden mit Ruhe & Geduld gearbeitet wird, jedes Pferd bekommt individuell die Zeit, die es braucht & wir versuchen uns bestmöglich auf die einzelnen Pferdebedürfnisse einzustellen !

 

Sprengja * 2003 *

Unsere Stute Sprengja ist eine Náttfari frá Ytra-Dalsgerði ( 8.54 )& Kjarval 1025 ( 8.32 )- Enkelin, sie hatte bereits ein Fohlen & seit einem Monat hat ihr Training begonnen. Sprengja war immer eine sehr zurückhaltene Stute, die zwar sehr an Menschen interessiert war, das angefasst werden viel ihr jedoch als Jungpferd eher schwer, weil sie so schüchtern war.

Um so mehr sind wird von ihrem jetzigen Trainingsstand begeistert: Nach ein paar Tagen war Sprengja bereits halfterführig, Laura konnte problemlos mit ihr spazierengehen, sie hatte sich ohne Stress an Sattel & Trense gewöhnt, putzen & Streicheleinheiten werden genossen. Gestern hat Laura Sprengja dann das erste Mal geritten & die aufgeweckte Stute hat uns mehr als überrascht:

Sprengja wird an Neisti gebunden !

Stehenbleiben beim Aufsteigen war kein Problem :-)

Sie ließ sich nicht von Neisti ziehen, sondern passte sich Richtungsänderungen gut an.

Auch verschiedene Tempi waren kein Problem & die Stute reagierte aufmerksam & fein !

Entspanntheit pur !

Die erste Lektion ist bestanden :-)

Laura freut sich über den Erfolg !

Wir freuen uns über Lauras super Vorbereitungen für die Pferde & sind stolz darauf, was sie in den vergangenen Wochen geschafft hat :-)

Einfach ein tolles Team :-)

Weiter so ihr beiden !!!

 

 

Einen kleinen Zuschauer gab es auch schon :

 

" Heiða frá Garði "

Heiða ist eine Galsi frá Sauðarkroki ( 8.44 ) - Tochter ! Seit mitte März wird Heiða trainiert: Longenarbeit, Führtraining, Handpferdetraining mit & ohne Reitergewicht standen auf dem Programm !

Mittlerweile lässt sich Heiða problemlos alleine reiten & ist in allem sehr vielversprechend:

Hier noch als Handpferd dabei:

Und hier beireits alleine geritten. Auch zeigt Heiða gut getrennte Gänge unter dem Reiter & macht uns richtig Freude :-)

 

**Máni frá Garði**

Máni ist ein 10-jähriger Wallach, der als junges Pferd 8 Wochen angeritten wurde, seitdem aber ein laues Leben auf der Weide genossen hat, da wir leider manchmal nicht genug Zeit haben, alle unsere Pferde regelmäßig zu arbeiten .Nach seinem idyllischen Leben in der Herde hat für Máni der " Ernst des Pferdelebens" endlich wieder begonnen!

Beschreiben lässt er sich eigentlich mit einem kurzen Satz:

" Máni ist einfach nur lieb !!! "

Ein absolutes Verlasspferd, dass in keiner Situation die Nerven verliert, er lernt jeden Tag mehr dazu & hat Freude an der Arbeit mit Laura !

Gemütlich unterwegs waren wir gestern mit Máni & Neisti:

Wir bieten Máni gerade sehr günstig zum Verkauf an, da wir hoffen, dass er auf diesem Wege einen lieben Menschen findet, der viel Zeit für ihn hat, denn Máni ist absolut verschmust & genießt es geputzt & gekrault zu werden ! Máni hätte gerne seinen ganz "privaten Menschen" für sich , da er so anhänglich ist !

Wir drücken Máni die Daumen, dass sich der richtige Partner für ihn findet !