Neben den vielen Pferden leben auch noch wir in Garður:

Guðmundur ist in Garður geboren und seine Leidenschaft ist die Pferdezucht.

Er investiert täglich viel Zeit, Kraft und Hingabe in seine Arbeit, er trainiert die Pferde, plant die Zucht und versorgt alle 4-Beiner. Er ist begeisterter Reiter und genießt im Sommer die Ausritte mit unseren Gästen.

Guðmundurs heimliche Liebe sind seine Zuchtstuten, die er vor den anstehenden Geburten im Sommer Tag und Nacht im Auge behält, er kennt die Verhaltensweise jeder einzelnen Stute, das ist wohl nicht zuletzt der Grund, dass er bei den meisten Fohlengeburten des nachts als Vertrauter dabei sein darf.

"Mit der ersten Fohlengeburt zieht auch der Sommer in Island ein!"

 

 

Ich habe viele Jahre in Gardur gelebt & bin nun die "gute Seele" im Hintergrund:

 

Mein Name ist Enrice, ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen und habe mich schon sehr früh für isländische Geschichte und nicht zuletzt für Islandpferde begeistert. Seit 1997 konnte man mich jeden Sommer in Island als Urlauberin finden, nachdem ich in Deutschland mein Lehramtstudium beendet habe lebte ich auf der Farm Garður von 2004 - 2013. Mittlerweile lebe ich wieder in Deutschland, ziehe aber nach wie vor die Fäden im Hintegrund: Ich kümmere mich um die Gästehaus-Buchungen, organisiere den Export der Pferde, bin Ansprechpartnerin für unsere Kunden & Gäste & verwalte diese Webseite sowie unsere Buchungsseite bei Airbnb.de . Gardur ist nach wie vor ein Teil meines Lebens & natürlich bin ich dort auch von Zeit zu Zeit vor Ort anzutreffen.

 

Unser Sohn Júlían Garðar wurde am 8. Juli 2008 in Akureyri geboren.

Júlían ist nun der 3. Bewohner von Garður & bereits stolzer Pferdebesitzer von unserer Sóllilja aus 2008 , Júlían & Sóllilja sind am selben Tag fast zur selben Stunde geboren, wenn das kein gutes Vorzeichen ist :)

 

Kátur - der beste Hund der Welt

Unser Hund Kátur ist der beste Gefährte den man sich wünschen kann , eine treue, gutmütige Seele & Júlíans bester Freund. Er ist der perfekte Hund für unsere Gäste, immer zu einem Spaziergang & für lange Streicheleinheiten zu haben :)

 

Als kleiner Hinweis an unsere Gäste: Der Hund und die Katzen kommen nicht mit unserem Gästehaus in Berührung, also keine Sorge bei Allergien !

Ich heiße "Lótus" und bin am 1. Juni 2006 geboren.

Ich bin die heimliche Lieblingskatze von Enrice, da bin ich mir ganz sicher & wenn ich etwas von ihr möchte dann kann ich immer ganz laut miauen ! Das klappt immer und schon werde ich gestreichelt oder bekomme etwas zu fressen :-)

Streichelt man mich jedoch wenn ich fresse, kann ich auch schon mal knurren - aber nur zur Warnung - ich bin sonst eine ganz Kuschelige und habe gerne Menschen um mich.

 

 

Ich heiße "Smári", das ist ein isländischer Name und er bedeutet "Kleeblatt". Ein solches Blatt soll ja Glück bringen, deshalb ist es immer gut einen "Smári" im Haus zu haben.

Ich bin übrigens der einzige Kater hier auf dem Hof, bin 7 Jahre alt. Ich bin der Hauskater hier, ich fühle mich dafür verantwortlich, die Katzenschlafkiste zu bewachen, deshalb habe ich beschlossen, dass es das Beste ist, einfach den ganzen Tag in ihr zu liegen und zu dösen. Ich habe auch herausgefunden, dass man die meisten Streicheleinheiten bekommt, wenn man immer zu Hause ist. Schnurr!!!